Startseite

Unsere Favoriten:

 

Die Top 5 Kaffeevollautomaten

1 2 3 4 5
Foto
Name Melitta Caffeo CI E970-101 Kaffeevollautomat | mit Milchbehälter … DeLonghi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat | Direktwahltasten und … Saeco Moltio HD8769/01 Kaffeevollautomat (1850 W, integrierte Milchkaraffe … Siemens EQ.6 300 TE613501DE Kaffeevollautomat (1500 Watt … Miele CM 6350 Kaffeevollautomat (OneTouch- und OneTouch for Two…
Bohnenbe-hälter 2 mal 135 g 250 g 300 g 300 g 300 g
Display
Mahlgrad-

einstellung

Auslauf einstellen
Wasser-filter

einsetzbar

Hersteller Melitta DeLonghi Saeco Siemens Miele
Artikel-gewicht 9,3 kg 9 kg 8,5 kg 9,7 kg 12,8kg
Modelljahr 2010 2011 2013
Wassertank

Kapazität

1,8l 1,8l 1,9l 1,7l 1,8l
Leistung 1500 Watt 1450 Watt 1850 Watt 1500 Watt 1450 Watt
Angebot
Testbericht Zum Test Zum Test Zum Test Zum Test Zum Test

 

Wie funktioniert ein Kaffeevollautomat?

Erinnern Sie sich noch? Die gute alte Filterkaffeemaschine besteht aus einem Heizkörper und einem Filter, in den Kaffeepulver geleitet wird. Der Kaffeevollautomat hat dagegen einen viel komplexeren Aufbau. Er besteht aus 4 wichtigen Bauteilen: Das Mahlwerk, den Heißwasserbereiter, die Pumpe und der Brühgruppe. Bei manchen Modellen ist die Brühgruppe entnehmbar, bei anderen ist diese fest verbaut. Der große Vorteil einer entnehmbaren Brühgruppe ist der, dass diese besser gereinigt und gewartet werden kann. Schließlich sind bei vielen Modellen verschiedene Einstellungen anpassbar. Zu diesen gehören die Tassengröße, die Stärke des Kaffees, die Brühtemperatur, der Mahlgrad und eine Anpassung an die Wasserhärte.

Die Zubereitung eines Kaffees in einem Kaffeevollautomaten läuft folgendermaßen ab:

Zuerst werden die Kaffeebohnen aus dem Kaffeebohnenfach entnommen und in das Mahlwerk geleitet, wo diese zerkleinert werden. Bei den Mahlwerken wird zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden. Es gibt das Kegelmahlwerk und das Scheibenmahlwerk. Diese Mahlwerke bestehen entweder aus Keramik, oder aus Stahl. Viele Kaffeevollautomaten bieten die Möglichkeit an den Mahlgrad einzustellen. Dadurch kann der Kaffeegeschmack fein justiert werden. Anschließend wird die das Kaffeepulver durch Pumpen in Kammern mit hohem Druck geleitet. Dieser Druck kann von 7,5 bar bis zu 9 bar reichen. Der Druck in der Kammer wird erreicht, indem das Brühwasser gegen das Kaffeemehl gepresst wird. Die Überreste dieses Vorgangs, die Trester, werden in den Tresterbehälter geleitet. Dieser Behälter muss regelmäßig ausgeleert und gereinigt werden.

Die eigentliche Zubereitung des Kaffees dauert meistens weniger als 30 Sekunden. Weil die Zubereitung so schnell abläuft, gelangen nicht so viele Bitterstoffe und Gerbsäuren in den Kaffee. Stattdessen werden mehr ästhetische Öle und Aromen freigesetzt. In der beliebten Crema werden die Aromastoffe im heißen Kaffee so lange gehalten und eingeschlossen, bis sich die Crema langsam auflöst. Das bedeutet also, je länger die Crema hält, desto besser schmeckt der Kaffee und desto länger bleibt der aromatische Geschmack im Kaffee. Die Crema löst sich auf, wenn der Kaffee abkühlt.

Für die Zubereitung von Spezialitäten, wie Latte Macchiato oder Cappuccino, wird in den Kaffeevollautomat ein Milchschaumsystem Integriert.

 

Was sollte man beim Kauf beachten?:

Einen Kaffeevollautomaten zu kaufen, ist eine schwere Sache. Wenn Sie wenig über Kaffeevollautomaten wissen, dann informieren wir Sie im Folgenden sehr gerne.

Den ersten wichtigen Faktor beim Kauf eines Kaffeevollautomaten bestimmt Ihr Geldbeutel. Wie viel wollen Sie ausgeben? Bei Kaffeevollautomaten ist es oft, aber nicht immer so, dass deren Qualität sich erhöht, wenn der Preis steigt. Deswegen ist der zweite Faktor so wichtig, sich im Vorab klar zu machen, welche Eigenschaften Ihr Wunsch Kaffeevollautomaten haben soll.

Beispiel

Mir ist wichtig, dass der Kaffeevollautomat:

  1. … eine entnehmbare Brühgruppe
  2. … ein Display
  3. … ein automatisches Milchschaumsystem
  4. … programmierbar
  5. … leise
  6. … individuelle Profile

Wenn Sie Ihre Kriterien aufgeschrieben haben, suchen Sie gezielt nach Ihrem gewünschten Kaffeevollautomaten und geraten nicht in die Situation, viel Geld auszugeben für einen Kaffeevollautomaten, der Funktionen hat, die Ihnen vor dem Kauf gar nicht wichtig waren. In unserem Beispiel (1-6 oben) kommt der Melitta Caffeo CI in Frage:

Melitta Caffeo CI E970-101 Kaffeevollautomat | mit Milchbehälter …

  • Individuelle Voreinstellungen für 4 Nutzer über My-Coffee-Memory-Funktion
  • Entnehmbares Milchsystem mit separatem Milchbehälter
  • Zubereitung der Klassiker Espresso, Café Crème, Cappuccino und Latte Macchiato sowie weiterer Kaffeevariationen mit Milch oder Milchschaum

Zu Amazon

 

Weitere wichtige Faktoren beim Kauf eines Kaffeevollautomaten

Diese Faktoren, die man beim Kauf eines Kaffeevollautomaten als wichtig sieht, variieren von Person zu Person. Wir sehen uns folgenden Punkte genauer an:

Bohnenbehälter, Kaffeepulverfach, Milchbehälter und Wassertank

Ein Bohnenbehälter ist mit Kaffeebohnen gefüllt

Bei diesen drei Bauteilen ist es wichtig, dass diese nicht zu klein sind sind, da Sie sonst diese Behälter öfter auffüllen müssen. Dies gilt für den Milchbehälter, den Wassertank und den Bohnenbehälter. Ein guter Bohnenbehälter kann ca. 250 Gramm an Bohnen halten und ein guter Wassertank hat ein Volumen von ca. 1,8 Liter. Der Milchbehälter ist nur bei Kaffeevollautomaten enthalten, die ein Milchschaumsystem haben. Bei dem Milchbehälter ist es wichtig, dass dieser leicht zu reinigen ist und dass dieser idealerweise in den Kühlschrank passt. Um Schimmel- und andere Keimbildung zu vermeiden, ist es wichtig, die Behälter von Zeit zu Zeit zu reinigen. Daher ist es gut, wenn der Milchbehälter spülmaschinenfest ist.

Ein Kaffeepulverfach bei Kaffeevollautomaten ist eigentlich sinnlos, da frisch gemahlener Kaffee viel besser schmeckt. Das Kaffeepulverfach ist nur für koffeinfreien Kaffee nützlich, ansonsten ist es ratsam das Kaffeepulverfach nicht zu benutzen.

 

Mahlwerk

Das Mahlwerk ist auch ein sehr wichtiges Bauteil. In ihm werden die Bohnen verarbeitet. Kegelmahlwerke sind für Kaffeevollautomaten geeignet, die klein und kompakt sind. Scheibenmahlwerke haben kein platzspaarendes Design. Bei Scheibenmahlwerken ist die Drehfrequenz höher und dadurch entsteht mehr Hitze. Folglich können sich die Aromen schlechter entfalten. Bei den Mahlwerken kann man noch zwischen Stahl und Keramik Mahlwerken unterscheiden. Stahlmahlwerke haben niedrige Anschaffungskosten und sind nicht so robust, wie Keramikmahlwerke, die leiser und robuster und sich weniger erhitzen. Keramikmahlwerke kosten aber mehr.

 


Miele CM 7300 Kaffeevollautomat (Kaffee- und Tee-Zubereitung, …

  • Kaffee- und Teekannenfunktion – Kommt Besuch oder ist ein Meeting angesetzt, schenkt das Gerät bis zu 8 Tassen aus
  • Coffee & Tea – 20 Tee- und Kaffeespezialitäten bereitet der CM7 auf perfekte Weise zu. Vollautomatisch.
  • BrilliantLight – Setzt jede Tasse wunderschön in Szene:Das sanfte LED-Licht erzeugt eine angenehme Stimmung.

Zu Amazon

 

Brühgruppe

In der Brühgruppe findet der unter hohen Druck herrschende Brühvorgang statt. Für alle die, die Reinigung in die eigene Hand nehmen wollen, ist es wichtig, dass die Brühgruppe entnehmbar ist, damit sie leicht unter heißem Wasser gereinigt und gewartet werden kann und danach wieder leicht eingebaut werden kann. Viele Kaffeevollautomaten, z.B. hat Jura, ein guter Kaffeevollautomathersteller, seine Kaffeevollautomaten nicht mit herausnehmbaren Brühgruppen versehen, vertrauen auf ein automatisches Reinigungssystem.

 

Milchschaumsystem

Wenn Ihnen Kaffeespezialitäten gefallen, dann ist das Milchschaumsystem eines der wichtigsten Bauteile Ihres Kaffeevollautomaten. Bei dem Milchschaumsystem ist es sehr wichtig, dass dieses guten Milchschaum zubereitet und leicht zu reinigen ist. Reinigung ist bei dem Milchschaumsystem unglaublich wichtig! Wenn Sie Ihr Milchschaumsystem nicht nach jedem Gebrauch reinigen, dann können sich Schimmel und andere gesundheitsschädliche Keime oder Stoffe bilden. Dies ist auch ein kleiner Nachteil eines Milchschaumsystems, weil die Hygiene dieses Systems aufwändig ist.

 

Abtropfschale und Tresterbehälter

Die Abtropfschale und der Tresterbehälter sollten nicht sehr klein sein und leicht zu erreichen sein. Es ist bei einem Kaffeevollautomaten nie schön, wenn es schwierig ist, diese Bauteile zu erreichen oder sie herauszunehmen. Des Weiteren ist es wichtig, dass diese Stücke auch an ihrem Ort gut halten und nicht locker herum klappern.

 

Was sollten Sie tun, wenn Sie Ihren Kaffeevollautomaten neu gekauft haben?:

Eine Kaffeetasse wird gehalten. Die Milch darin hat das Muster einer Blume

Es ist immer ein schönes Gefühl, wenn der neue Kaffeevollautomat geliefert wird und oft will man gleich loslegen. Jedoch sollte man zuerst aufmerksam nach dem Zustand des Kaffeevollautomaten schauen. Sind alle Bauteile da? Sind Teile kaputt und wie ist die Qualität? Entspricht die Qualität meinen Wünschen? Bei der Zubereitung der ersten Tasse oder der ersten Tassen schmeckt der Kaffee bei manchen Kaffeevollautomaten nicht so gut. Da muss man nicht erschrecken, da dass normal ist. Nach einigen Durchläufen wird der Kaffee üblicherweise normal und dann sehr gut schmecken.

Jetzt geht es erst richtig los, denn es ist Zeit zu experimentieren. Testen Sie verschiedene Kaffeebohnenarten, bis Sie eine Kaffeebohne finden, die Sie am meisten mögen. Verstellen Sie die Stärke des Kaffees und die Menge usw.. Es ist jedoch wichtig, dass Sie den Mahlgrad nur dann umstellen, wenn der Kaffeevollautomat nicht ausgeschaltet ist, da sich das Mahlwerk bei Inbetriebnahme sonst verhaken könnte. Wenn Ihr Kaffeevollautomat ein Milchschaumsystem hat, dann können Sie mit verschiedenen Milchsorten experimentieren. Erst wenn Sie mit dem Experimentieren fertig sind können Sie sicher sein, ob Ihnen der Kaffeevollautomat gefällt oder nicht.

 

 


Saeco Moltio HD8769/01 Kaffeevollautomat (1850 W, integrierte Milchkaraffe …

  • Cremiger Cappuccino und Latte Macchiato auf Knopfdruck, dank integrierter Milchkaraffe
  • Austauschbarer Bohnenbehälter: Für jeden Moment, die richtige Kaffeebohne
  • Intuitives Display und Schnellwahltasten für eine einfach Navigation

Zu Amazon