DeLonghi PrimaDonna

DeLonghi PrimaDonna

DeLonghi PrimaDonna Test

Der DeLonghi PrimaDonna ist ein sehr hochwertiger Kaffeevollautomat, der zu einem etwas höheren Preis erhältlich ist. Ihn gibt es in verschiedenen Variationen. Der größte Unterschied dieser Modelle ist das Material, aus denen sie bestehen. Insgesamt eignet sich dieser Kaffeevollautomat für Kaffeegenießer, die etwas mehr Geld ausgeben wollen, für einen exklusiven Kaffeegenuss.

 

De’Longhi PrimaDonna Class ECAM 556.75.MS – Kaffeevollautomat mit integriertem…

  • Intuitive Bedienung: Genießen Sie eine große Auswahl klassischer Kaffeespezialitäten per Fingertip – dank des patentierten Milchaufschäumsystems bereiten Sie perfekten Cappuccino oder Latte Macchiato mit einem besonders cremigen, feinporigen Milchschaum zu.
  • Mein Kaffee: Neben 15 vorinstallierten Kaffee- und Milchgetränken können Sie Ihre Lieblingskreationen für das nächste Mal speichern, indem Sie Aroma, Kaffee- & Milchmenge und vieles mehr ganz einfach programmieren – zusätzlich bietet die kostenlose „Coffee Link“ APP für iOs und Android vielfältige 

Zu Amazon

 

Vorteile:

  • Getränke gelingen sehr gut
  • Leise Zubereitung
  • Einfache Reinigung
  • Leichte Bedienung
  • App Steuerung
  • Getränkevielfalt
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Beheizbare Tassenabstellfläche wird warm
  • Schönes Design

Nachteile:

  • Hoher Preis

Technische Daten

 Kategorie Werte
Größe 26 x 46,9 x 36,1 cm
Leistung 1450 Watt
App Ja
Display Touch
Fassvermögen 2 Liter
Artikelgewicht 11,5 Kg
Benutzerprofile 6
Bohnenbehälter 360 g
Brühgruppe Entnehmbar
Mahlwerk Kegelmahlwerk aus Edelstahl
Kaffeeauslauf Verstellbar
Beheizbare Tassenabstellfläche Ja
Kaffeespezialitäten 15
Max. Pumpendruck 19 bar
Mahlgrad 13 Stufen

Getränke:

Die Getränke gelingen mit dem DeLonghi PrimaDonna sehr gut. Es sind bis zu 15 Getränke vorinstalliert. Aber Sie können auch Ihre eigenen Kaffeespezialitäten kreieren. Dazu können Sie die Kaffeestärke, Kaffee- und Milchmenge und viele andere Einstellungen anpassen. Dies können Sie am Kaffeevollautomaten selbst einstellen oder dies mit der App tun. Die App ist sehr schön designed, wodurch die Bedienung erleichtert wird.
Die Lautstärke mit der die Getränke zubereitet werden, ist vielen Leuten sehr wichtig. Das Mahlwerk ist sehr leise und wird niemanden, der im Nachbarzimmer schläft, wecken. Viele Kaffeevollautomaten haben beim Milchschaumsystem das Problem, dass es sehr laut ist. Bei dem DeLonghi PrimaDonna ist das nicht der Fall. Das Milchschaumsystem ist schön leise und der Milchschaum gelingt auch sehr gut.
Die Bedienung ist auch besonders einfach. Mit einem großen Display und der App gelingt das Einstellen der Getränke sehr schnell und intuitiv. Des Weiteren kann man den Wassertank sehr leicht von vorne entnehmen. Dies ist auch der Fall mit der Abtropfschale und dem Tresterbehälter. Die Konsistenz der Kaffeepucks ist auch sehr gut. Sie sind trocken und überhaupt nicht matschig. Schließlich ist ein Kaffeepulverfach eingebaut. Wir empfehlen Ihnen es nicht zu verwenden, da es einmal schwer zu reinigen ist und weil Sie andererseits einen Kaffeevollautomaten kaufen wollen, um Kaffeebohnen frisch zuzubereiten und nicht vorgemahlene Bohnen zu verwenden.

Milchschaum:

Der Milchschaum gelingt mit dem DeLonghi PrimaDonna sehr gut. Das Milchschaumsystem ist auch, wie schon erwähnt, sehr leise. Der Milchbehälter ist einfach zu entnehmen. Diesen können Sie dann unter fließendem Wasser reinigen und in dem Kühlschrank lagern. Wir raten Ihnen die Milch im Milchbehälter aufzubrauchen, damit sich nicht sehr alte und neue Milch vermischt.

Brühgruppe:

Die Brühgruppe des DeLonghi PrimaDonna ist an der rechten Seite zu entnehmen. Dazu müssen Sie zunächst den Wassertank ausbauen. Wenn Sie die Brühgruppe ausgebaut haben, dann können Sie diese unter fließendem Wasser reinigen. Sobald Sie wieder in den Urlaub fahren, raten wir Ihnen, die Brühgruppe auszubauen, damit sich nicht Schimmel bildet. Schließlich ist es noch wichtig zu erwähnen, dass die Kaffeepucks trocken sind und eine gute Konsistenz haben.

Mahlwerk:

Das Mahlwerk des DeLonghi PrimaDonna ist ein Kegelmahlwerk aus Edelstahl. Dieses ist wie schon erwähnt sehr leise. Den Mahlgrad können Sie in bis zu 13 Stufen anpassen. Das ist viel mehr im Vergleich zu vielen anderen Kaffeevollautomaten. Die meisten Kaffeevollautomaten haben ein Mahlwerk, welches man nur in 5 Stufen anpassen kann.

Fazit:

Der DeLonghi PrimaDonna ist ein sehr guter Kaffeevollautomat. Die Getränke gelingen hervorragend, sie sind in vielen Bereichen anpassbar, die Bedienung ist sehr einfach, die Reinigung verläuft einwandfrei und schließlich ist die Zubereitung sehr leise. Wenn Sie bereit sind, so viel Geld zu investieren, dann wird der DeLonghi PrimaDonna Ihre Erwartungen erfüllen.

 

De’Longhi PrimaDonna Class ECAM 556.75.MS – Kaffeevollautomat mit integriertem…

  • Intuitive Bedienung: Genießen Sie eine große Auswahl klassischer Kaffeespezialitäten per Fingertip – dank des patentierten Milchaufschäumsystems bereiten Sie perfekten Cappuccino oder Latte Macchiato mit einem besonders cremigen, feinporigen Milchschaum zu.
  • Mein Kaffee: Neben 15 vorinstallierten Kaffee- und Milchgetränken können Sie Ihre Lieblingskreationen für das nächste Mal speichern, indem Sie Aroma, Kaffee- & Milchmenge und vieles mehr ganz einfach programmieren – zusätzlich bietet die kostenlose „Coffee Link“ APP für iOs und Android vielfältige 

Zu Amazon